Tanz ins Neue Jahr

Beitragsbild

Schwungvoll ging es zu, als Bewohner und Mitarbeiter am 03.01.2017 das neue Jahr begrüßten. Jeder hat ja so seine eigenen Erwartungen, wenn ein neues Jahr beginnt. Da wünscht man sich Glück in der Liebe, Erfolg im Beruf und gern auch einen 6er im Lotto. Aber nichts von all dem macht uns wirklich glücklich, wenn wir …

mehr


Gänsebrust und Weihnachtsmann

Beitragsbild_Heiligabend

Auch in diesem Jahr haben wir wieder das Weihnachtsfest mit unseren Bewohnern und vielen Angehörigen am Heiligabend gemeinsam gefeiert. Musikalisch stimmten uns Ingrid und Helge Körtge auf das Fest ein. Es erklangen viele bekannte Weihnachtslieder, bei denen kräftig mitgesungen wurde. Beim Evergreen „Jingle Bells“ bildeten die Mitarbeiter eine Rhythmusgruppe und ernteten damit reichlich Applaus. Sie …

mehr


3. Adventsmarkt sorgt für vorweihnachtliche Stimmung

Beitragsbild_Adventsmarkt

Am Vorabend des 1. Adventswochenendes veranstalteten wir unseren 3. Adventsmarkt. Der Eingangsbereich erstrahlte im Glanze vieler Weihnachtslichter und großer Schwedenfeuer. Für die richtige Stimmung sorgte auch in diesem Jahr die Blaskapelle der Feuerwehr Beetzendorf. Die Musikanten stellten wieder mal unter Beweis, dass sie bei jedem Wetter gut drauf sind. Im Foyer waren Stände aufgebaut, an …

mehr


Feuerwehr probt den Ernstfall

logo_Feuerwehr

Am 25. November gegen 17:00 Uhr gab es Sirenenalarm in Klötze. Die örtliche Freiwillige Feuerwehr rückte aus in den Senioren-Wohnpark. Ein Feuer wurde gemeldet, starke Rauchentwicklung und Menschenleben in Gefahr. Glücklicherweise handelte es sich um eine Übung, die für Feuerwehr und Mitarbeiter gleichermaßen wichtig ist. Die Feuerwehr war mit 4 Fahrzeugen und 15 Kameraden im …

mehr


Fröhliche Kremserfahrt

Kremser_Logo

Am 22. August starteten 16 Bewohner und 3 Betreuerinnen zu einer Kremserfahrt durch den Klötzer Forst. Obwohl das Wetter ausgerechnet an diesem Tag nicht so richtig mitspielte, waren alle gut gelaunt und freuten sich auf den Ausflug. Pünktlich um 12:45 Uhr fuhr die Kutsche, gezogen von 2 wunderschönen schwarzen Pferden, vor. Mit etwas Hilfe gelang …

mehr


Hommage an Peter Alexander

Alexander

Der große Entertainer Peter Alexander, der am 30. Juni 1926 in Wien geboren wurde, wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Seine Schlager, Filme und Operettenmelodien sind unvergeßlich. Mit seinen Fernsehshows hat er ganze Generationen begeistert und die Familien am Samstag Abend vor dem Fernseher versammelt. Peter Alexander ist am  12. Februar 2011 gestorben, …

mehr


Bewegung tut gut

smovey_label

Fit sein und fit bleiben – wer möchte das nicht? Sich aber erst einmal aufraffen und  den inneren Schweinehund besiegen fällt vielen nicht so leicht. Erkrankungen des Bewegungsapparates sorgen bei vielen unserer Kolleginnen und Kollegen für Beschwerden und oft sogar Schmerzen bei normalen Verrichtungen des täglichen Lebens. Der eine tut etwas dagegen und der andere …

mehr


Puppenspiel für Groß und Klein

Puppenspieler_3

Der Puppenspieler Andre Stein aus Bad Saarow besuchte uns mit seinen selbstgeschnitzten und eingekleideten Marionetten am einem Vormittag im November. Seit 25 Jahren ist er mit seinem Figuren- und Liedertheater unterwegs. Im Gepäck hatte er das Märchen „Rapunzel“. Er begeisterte nicht nur die Wohnparkbewohner, sondern auch die kleinen Gäste aus der KITA „Zinnbergzwerge“. Immer wieder …

mehr


Das Oktoberfest war toll!

Logo

In München war schon lange alles vorbei, da ging es bei uns erst richtig los. Ergotherapeuten und Betreuungskräfte hatten mit den Bewohnern schon tagelang Dekorationen und Herzchen zum Umhängen gebastelt. Am 21. Oktober war der Speisesaal in blau-weißen Farben geschmückt und das Mittagessen stimmte auf den Nachmittag ein. Die Küche servierte Leberkäse mit Sauerkraut und …

mehr


Neues aus der Ergotherapie

Beitragsbild_Ergo

Unsere Ergotherapeuten Annette Regas und Jennifer Schmidt haben mit Bewohnern ein Insektenhotel gebaut. Lange haben sie geplant und die Einzelteile zusammengetragen. Nun ist es fertig, sieht super aus und wurde vom Hausmeister in der Erde fest verankert. Jetzt wird sich zeigen, ob das Bauwerk auch den fliegenden und kriechenden Insekten gefällt. Alle warten gespannt auf …

mehr